et|icon_grid-2×2|

Themengebiet | Qigong, Taiji, Wissen, Yiquan

Online Unterricht für Taiji, Qigong und Yiquan

fas|fa-pen-fancy|

Beitrag von Thomas

September, 2021

Neue Medien im Unterricht

Geht es denn überhaupt, Bewegungskünste wie Taiji, Qigong und Yiquan online zu vermitteln? Diese Frage hat sich mir nie gestellt. Im Gegenteil habe ich Angebote von Kollegen in dieser Richtung als verantwortungslos abgetan.

Online lernen Taiji, Qigong, Yiquan

Keiner hat damit gerechnet, dass auch wir in eine Situation kommen über diesen Umstand doch noch nachzudenken. Von Kontakt- und Reisebeschränkungen betroffen wurden wir kreativ und haben in der Corona-Krise neue Wege gesucht. Im ersten Schritt ging es vor allem um die Schüler aus den Ausbildungen und den fortlaufenden Gruppen. Sich online zu treffen war hier mehr ein zusammen Üben mit Anleitung. Den Teilnehmern waren die Übungen sowie die Begriffe mit denen wir als Lehrer arbeiten schon bekannt. Das machte es einfach die Hürde der Ablehnung von Online-Angeboten zu überwinden.
Die Rückmeldungen waren unerwartet positiv. Dass die Umstellung auf online situationsbedingt war, rückte zum Teil in den Hintergrund. Auch wenn wir uns alle wieder auf das gemeinsame, persönliche Taiji, Qigong und Yiquan freuten, schätzten wir es auch nicht aus dem Haus zu müssen und es konnten Freunde an den Kursen teilnehmen, die wegen einer Stunde nicht extra her gefahren wären.

Grenzen des Online-Unterrichts

Es gibt auch Grenzen. Persönliche Korrektur musste ausbleiben. Wir Lehrer schaffen es aber neue Übungen, mit denen das zu korrigierende für unsere Schüler erfahrbar werden kann, zu entwickeln. Insgesamt war alles eine Entwicklung, die jetzt, mit zunehmend weniger Einschränkungen, positive Aspekte zurückgelassen haben. Eine Mischung aus Präsenz- und Online-Unterricht kann zum Beispiel bei den Ausbildungen die Abstände zwischen den Kurseinheiten sehr effektiv verkürzen. Interessierte von weiter weg haben eine unkomplizierte Möglichkeit in einem online-Kurs die Art und Weise, wie an der Chen-Akademie Taiji, Qigong und Yiquan unterrichtet wird, kennen zu lernen. Online-Unterricht wird für uns wahrscheinlich weiterhin eine Ergänzung sein.

Was ich persönlich auf alle Fälle mitnehme ist, dass der Wandel auf keinem Fall im Voraus zu erahnen ist. Offen sein bekommt in Angelegenheiten, die ich bisher kategorisch ausgeschlossen habe, eine neue Dimension.

Bilder:

Photo by Michael Soledad on Unsplash

Das wird Dich auch interessieren…

Selbstorganisation mit Taiji, Qigong und Yiqan

Selbstorganisation mit Taiji, Qigong und Yiqan

Mehr Gelassenheit mit Taiji, Qigong und Yiquan Mit einer gewissen Selbstorganisation wie wir sie im Taiji, Qigong und Yiquan finden können wir für mehr Klarheit in unserer Wahrnehmung sorgen. Wir können unsere Innere Haltung schulen was sich mit der Zeit auch positiv...

mehr lesen
Chance in der Krise – Taiji, Qigong und Yiquan

Chance in der Krise – Taiji, Qigong und Yiquan

Wenn die Krise zur Chance wird Was sich in der sogenannten Corona-Zeit gezeigt hat ist, dass Taiji, Qigong und Yiquan für mich persönlich der Krise standhalten konnten. Sogar noch mehr! - Es bietet die Chance, alles aus einem neuem Blickwinkel zu betrachten. Lockdown...

mehr lesen
Yiquan Buch

Yiquan Buch

Yiquan Mit medizinischem Aspekt Körper und Geist zugleich kultivieren Im Verlagshaus der Ärzte ist das ist das neue Yiquan-Buch von Jumin Chen nun neu aufgelegt worden. Wie dem Titel schon zu entnehmen ist, befasst sich das Buch insbesondere mit den gesundheitlichen...

mehr lesen